Wir übernehmen zu Betreuende Personen ab Pflegestufe 1.
Unser Spezialgebiet liegt jedoch in der Betreuung von Personen ab Pflegestufe 5 und höher.
Im Bereich der Fachpflege werden nur voll ausgebildete Kräfte eingesetzt. Viele davon haben eine Zusatzausbildung für Intensivpflege.  

Fach- und Spezialpflege

  • Pflege mit Katheter, Spezialkatheter, künstlicher Ernährung usw.
  • Patienten mit Beatmungskanüle (Tracheostoma)
  • Koma- und Wachkomapatienten
  • Patienten mit Beatmungsgerät

Pflege von Kindern

  • Pflege von Kindern mit geringen bis vollintensivem Fachpflegeanspruch 

Pflege von Unfallpatienten

  • Patienten die nach einem Unfall vorübergehend Pflege brauchen
  • Fachliche Langzeitpflege und Rehabilitationstherapie

Wir machen Menschen wieder glücklich.